Gesellschaftliche Integration von Strassenkindern

CHF 30,000 (2015)

CHF 30,000 (2016)

CHF 30,000 (2017)

Durch die Wirren des Bürgerkrieges haben viele Kinder keine tragenden Familien­strukturen mehr und müssen in der schwierigen wirtschaftlichen Situation sich selber um ihr Überleben kümmern. In drei Zentren in Kigali werden rund 450 Kinder und Jugendliche betreut. Mit Alphabetisierungs- und Sprachkursen, Freizeitaktivitäten über die Grundschulung bis zur Vermittlung von Lehrstellen wird ihre Widereingliederung in die Gesellschaft gefördert.

www.caritas.ch